Die Kurve gekriegt…

Streckenmodule habe ich bisher kaum. Das ist mirbeim Planen des Treffens in Mannheim bewußt geworden. Kurzentschlossen bin ich in den nächsten Baumarkt und habe mir einige Multiplex Platten zuschneiden lassen.

img-20160903-wa0000

Angedacht ist eine Kurve von 90° mit etwas 3000 mm Radius, aufgeteilimg-20160903-wa0003t auf 4 Module. Der Modulübergang werden flexible auf flach, Damm, Berg und E möglich sein.Um den Transport zu vereinfachen sollen die Module die gleichen Abmessungen wie meine Abstellbahnhöfe bekommen, also ca. 1300 x 500 mm. Die Module sollen leich, aber gleichzeitig auch robust und steif sein. Deshalb habe ich eine 4mm Bodenplatte und Längs- und Querspanten vorgesehen. Die Ecken werden mit eingeleimten Winkelleisten versteift. Als Modulbeine kommen 4 Standard Alu Beine pro Modul in Klemmbuchsen zum Einsatz. Zum Ausrichten werde ich Passbuchsen einbauen. Jedes Modul wird auch jeweils 2 Signalschächte bekommen. Bei der Ausgestaltung werde ich eine Unterführung mit Brücke einbauen. Nicht verwirklichen habe eine Überhöhung und Übergangsbögen. Da ich sonst die 4 Module nicht in der Reihenfolge tauschen könnte.
 Inzwischen habe ich das Holz auch schon verarbeitet.

sam_0560sam_0567

Blockkisten

Nach vielen Jahren der Suche habe ich letzes Wochenende auf dem Fremo Treffen in Heinsberg endlich alle Teile für meine eigenen (6) Blockkisten zusammenbekommen. 4 Stück habe ich gleich im Laufe der Woche zusammengebaut und auch gleich erfolgreich getestet.

SAM_0559Lackieren werde ich die Kisten später auch noch.  Aber erstmal kann ich jetzt vorbildgerechte Sicherungstechnik einsetzen.

Bella Italia

Nicht nur Landschaft und Kultur sondern auch die Eisenbahn in Italien hat einiges zu bieten. Für die Fahrt in die großen Städt, wie Pisa oder Florenz haben wir die Eisenbahn gewählt. Ich bin recht angetan von dem, was ich da gesehen habe…SAM_0189 SAM_0208 SAM_0210 SAM_0213 SAM_0216

Von Haus zu Haus

Brawa und Liliput haben lang erwartete Neuheiten ausgeliefert.

Zunächst das Brawa Modell des BTmms58:SAM_0089

und hier das 4 ständige Modell des BTms55 von LiliputSAM_0091Wagennummern ändern, Federpuffer, Finekupplung und altern…

Aber vorher müssen die Tunnelmodule nach der Grundbegrasung noch weiter ausgestaltet werden.

 

 

 

Altern mit Staubfarben

Bisher habe ich meine Modelle mt der Airbrush und manchmal auch mit Ölfarben und Pinsel gealtern. Um neue Methoden  auszuprobieren habe ich mit Staubfarben besorgt. Zuerst habe ich das Modell mit Mattlack (Tamiya) grundiert. Dann die Staubfarben aufgebracht und wieder mit Mattlack versiegelt

_SAM4396

Eine Brücke

Aus dem H0Fine Shop hatte ich mir eine der 2016er Neuheiten, eine kleine Brücke, gekauft. Der Bausatz ist gerade rechtzeitig vor dem langen Wochenende gekommen. Um es kurz zusammenzufassen,  eine toller kleiner Bausatz. Sauber konstruiert und alles 100% passgenau!_SAM4391

Wenn man das Gleis und den Holzbohlenbelag auflegt, dann sieht man von der filigranen Kosntruktion nur noch wenig. Vieleicht ersetze ich den Holzbelag durch einen geätze Gitterbelag.

_SAM4389

Als Nächstes muss die Brücke mit der Spritzpistole noch lackiert werden.

et voilà

Nach den beiden FREMO Treffen in Petersberg und Bassum geh es weiter mit Güterwagenbasteln. Zunächste die drei Glms50:SAM4388

Als nächstes Projekt werde ich einen Satz Brawa Hbis mit Fine Kupplung und Federpuffern ausrüsten. Man schaue sich nur mal das Fahrwerk an:SAM4373…toll was der Formenbau heute so ermöglicht…

Osterzeit – Bastelzeit

_SAM3692

Das erste Quartal des Jahres 2016 neigt sich dem Ende zu. Ostern steht vor der Tür und es ist wieder Zeit zum basteln gekommen. Diesmal habe ich mir drei Glmms 61 vorgenommen. Zwei in Epoche IV Beschriftung musste ich auf Epoche 3 umbeschriftet. Die Blechdächer, die Roco nicht so glücklich nachgebildet hat, habe ich auch korrigiert. Federpuffer, neue Kupplungen und etwa Farbe – fertig!_SAM3698Jetzt habe ich da noch drei Glms50 von Klein/Roco…