Bassum 2016

« 1 von 2 »

 

Unbenannt 1Bildfahrplan

Personenverkehr
Es verkehren zwei Garnituren Personenzüge P3350/P3351/P3352/P3353 und P3211/P3212
Zusätzlich noch der Triebwagen Pt3220/Pt3221 und das Eilzugpaar E210/E211

Kurswagen
T4 bringt den Kurswagen am Morgen von SNG nach CRE (8:15 an)
P3351 nimmt Kurwagen von CRE nach HGVH. (9:25)
P3222 bringt am Abend (19:30) den Kurswagen nach CRE
T11 holt am Abend Kurswagen aus CRE (20:06) nach SNG ab

Stückgutverkehr
Stückgut kommt mit P3350 aus HGVH, setzt in CRE und HSB Stückgutwagen aus.
T3 holt aus CRE Stückgutwagen für SNG ab. Kein Stückgut für Bmu und Wen geplant.

Rübenverkehr
Ng5220 verteilt die leeren Rübenwagen aus HGVH kommend in Bmu, CRE und HSB.
Die Wagen für die Privatbahn laufen durch bis HSB.
T6 läuft bis HSB und verteilt auf der Rückfahrt als GmP7 die leeren Rübenwagen in Wen und SNG.
Die vollen Rübenwagen werden mit G32 nach Heinsberg gebracht.
NG 5221 sammelt am Abend die vollen Rübenwagen in HSB, CRE und Bmu ein.

Sonstige Ng’s
Der erste Ng5210 bring primär die Frachten nach HSB und für Bmu.
Nach den Rübenzügen fährt noch ein dritter Ng5230 von HGVH bis CRE mit Frachten für CRE und Privatbahn.
Diese beiden Ng halten nicht in Bmu. Sondern Bmu wird mit der Übergabe 92111/92112 bedient.
Die Zuglok von Ng5230 fährt auch die Übergaben.
Die Rückleistung Abends dann entsprechend mit Ng5211 / Ng5231 und Üg 92113/92114.
Die Zuglok von Ng5210 geht als Lz90211 nach HGVH zurück.
Am Nachmittag als Lz90212 von HGVH nach HSB um Ng5211 zu bespannen.
Zuglok von Ng5220/5221 bleibt in HSB zum Rangieren.

Zugbildungsvorschrift

BFO’S

  1. Hagen Vorhalle
  2. Bad Münder
  3. Crengeldanz
  4. Heinsberg
  5. Weenzen
  6. Schöningen Süd

Dienstpläne

Übersicht

Mein Vorschlag für den Fahrzeugeinsatz:

– Personenzüge BR 64
– Eilzug Vt12 oder Vt24
– Ng mit Br50- Ng5030 und Üg mit Br 94 oder 82
– Pt Vt95 mit Beiwagen
– Güterzüge Privatbahn mit ELNA
– Personenzüge Privatbahn MAN oder Esslinger

Lokumlauf

Hier noch der Link zu einigen Videos :

 

 

3 Gedanken zu „Bassum 2016“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.